Spezielle Angebote

"Kuchl"

Unsere Dementen- und Tagesbetreuung

Die Gruppengröße in der Dementenbetreuung beträgt maximal 9 BewohnerInnen (inkl. Tagesgäste).

Die Betreuung steht dabei im Vordergrund, wobei sich die Beschäftigung individuell an der jeweiligen Biographie orientiert.

Hauptsächlich werden hauswirtschaftliche Tätigkeiten gefördert und unterstützt, wie z. B.

  • Tisch decken
  • kleine Jause zubereiten
  • Geschirr abwaschen
  • Wäsche zusammenlegen
  • Gartenarbeit
  • usw.

Weiters werden gezielt Konzentrationsübungen, spezielle Gesellschaftsspiele und Singstunden angeboten.
Das Gefühl des "Gebraucht werdens" wirkt sich sehr positiv aus.

Die BetreuerInnen wenden "validierende Maßnahmen" an.
Validation bedeutet Wertschätzung, die Menschen so annehmen, wie sie sind, Empathie - "In den Schuhen des anderen gehen".

zurück nach oben

Tiere im Heim

Im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum gibt es ein Haustier.

Das ist unsere Hauskatze "Niki", ein schwarzer Kater. Er streunt duch das ganze Haus und wird von mehreren BewohnerInnen betreut.

zurück nach oben