Unser Haus

Herzlich Willkommen!

Ein Zitat von Cicely Saunders, Begründerin der modernen Hospizbewegung, ist für uns wegweisend: Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

Das ist das Motto unseres im Jahre 1993 fertig gestellten Hauses. 

Unser Pflege- und Betreuungszentrum liegt in der Nähe des Bahnhofes und bietet zahlreiche schöne Wege für kleinere Spaziergänge und Rollstuhlausfahrten. Nach 5 Minuten Gehzeit erreicht man die historische Altstadt, und nach einem Rundgang laden zahlreiche Gasthäuser/Cafes zu einer gemütlichen Rast ein.

Unsere Wohnbereiche sind in drei Etagen untergebracht:

  • Wohnbereich Sonnenschein - Erdgeschoß und 1. Stock
  • Wohnbereich Mondschein - 1. Stock
  • Wohnbereich Sternenhimmel - 2. Stock

Gerne können Sie sich ein persönliches Bild von unserem Haus machen. Im Rahmen einer Führung geben wir Ihnen gerne Einblicke in unseren Alltag.

Plätze für Begegnungen 

In jedem Wohnbereich gibt es mehrere Wohngruppen. Hier ist es unseren BewohnerInnen und BesucherInnen möglich, sich gemeinsam in angenehmer Atmosphäre zu treffen. Darüber hinaus können sich BewohnerInnen und BesucherInnen auch im Veranstaltungssaal oder in unserer Cafeteria im Erdgeschoß gemütlich zusammensetzen. Im Sommer kann man auch auf unserer Terrasse Platz nehmen.

Bei Schönwetter lädt unser Garten sowie ein schattenspendender Pavillon zur Entspannung ein. Beim Blick auf unser Biotop können wir Alltagssorgen vergessen und in schönen Erinnerungen schwelgen.

Hausordnung PBZ Weitra

Mir ist besonders die liebevolle Begleitung und Unterstützung unserer BewohnerInnen durch ein multiprofessionelles und interdisziplinäres Team mit Achtsamkeit und Herzenswärme ein großes Anliegen.

Mag. Dr. Sabine Englmaier, Direktorin

Unser Haus

Unser Team

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen!

Ehrenamt

Eine (neue) Aufgabe, die Sinn macht

Ausstattung

Geräumige Zimmer mit viel Komfort!

Küche

...immer frisch

Hausservice

Viel zu tun

Projekte

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)